Rücktrittsbelehrung

Rücktrittsbelehrung & Rücktritts(Widerruf)formular

 

Verbrauchern mit Wohnsitz in der EU steht im Fernabsatz ein Rücktrittsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist,
die ein Geschäft tätigt, das nicht zum Betrieb ihres Unternehmens gehört.

 

1.

Rücktrittsbelehrung

 

Rücktrittsrecht

Die Rücktrittsfrist beträgt vierzehn Tage und beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware, bei Teillieferungen die letzte Ware, in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Rücktrittsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Pia Schöner e.U., Wulkarain 6, A-7042 Antau, Österreich, E-mail: schoener.pia@gmx.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, von diesem Vertrag zurückzutreten, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Rücktrittsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Rücktrittsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Rücktrittsrechts vor Ablauf der Rücktrittsfrist absenden.

Folgen des Rücktritts

Bestellungen von Waren im Online-Handel unterliegen den Bestimmungen des Fernabsatzgesetzes. Die Kunden im Fernabsatz können binnen einer Rücktrittsfrist von 7 Werktagen, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt, von einem Vertragsabschluss zurücktreten oder von einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

Kein Rücktrittsrecht besteht bei Verträgen über Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von sieben Werktagen ab Vertragsabschluss begonnen wird, bei Verträgen über Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

Bei extra angefertigter Bestellware müssen wir wegen der hohen Lohnkosten in der Anfertigung leider 20% des Kaufpreises bei Stornierung des Auftrages oder Rücksendung der Ware einbehalten.

 

Rücksendungen

Die Rücksendung von Waren muss ausnahmslos in der Originalverpackung erfolgen.
Sollte das Halteband durchtrennt sein, ist eine Rücknahme der Ware aus Hygienegründen nicht möglich.
Vor der Rücksendung des Kaufgegenstandes hat der Kunde unbedingt schriftlich (Email) Kontakt mit schoener.pia@gmx.at aufzunehmen.
Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde zu tragen. Die Kosten für Austauschsendungen trägt die Pia Schöner e.U.

Stornos von Fertigprodukten vor Versand von Ware sind kostenfrei.

 

Risiken der Übermittlung von Vertragsrücktritten und Warenrücksendungen

Die mit jeder Übermittlungsart verbundenen Risiken (z.B. Übertragungsfehler, Verlust des Schriftstückes, Verlust der Ware) trägt der Kunde.

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Rücktrittsrechts

Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Konsumenten, die keinen Wohnsitz in der EU haben.

Das Rücktrittsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

2.

Rücktrittsformular

Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular (download) aus und senden Sie es zurück.

 

Pia Schöner e.U.

Wulkarain 6
A-7042 Antau
Österreich

E-mail: schoener.pia@gmx.at