Datenschutzerklaerung

Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist

Online Shop Office:

Pia Schöner e.U.

Ursis Haare by Piamachtschöner

Onlineshop für Haarverlängerung

Wulkarain 6

A-7042 Antau

Österreich

Stand: 01.09.2022

1.

Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

• Unsere besuchte Website

• Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

• Menge der gesendeten Daten in Byte

• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

• Verwendeter Browser

• Verwendetes Betriebssystem

• Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

2.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Dauer der jeweiligen Cookie-Speicherung können Sie der Übersicht zu den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns eingesetzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle einer erteilten Einwilligung oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer:

Firefox:

Chrome:

Safari:

Opera:

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

3.

Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich). Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

4.

Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen (derzeit 7 Jahre) gelöscht.

5.

Nutzung von Kundendaten zur Direktwerbung

5.1 Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse.

Mit der Anmeldung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail – Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht.

5.2 Versand des E-Mail-Newsletters an bestehende Kunden

Wenn Sie uns Ihre E-Mailadresse beim Kauf von Waren bzw. Dienstleistungen zur Verfügung gestellt haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Waren bzw. Dienstleistungen, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Hierfür müssen wir gemäß § 107 TKG keine gesonderte Einwilligung von Ihnen einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und § 107 TKG. Haben Sie der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu diesem Zweck anfänglich widersprochen, findet ein Mailversand unsererseits nicht statt. Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an uns zu widersprechen.

6.

Kommentarfunktion

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf dieser Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Ihre E-Mailadresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren veröffentlichten Inhalt als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen für die Speicherung Ihrer Daten sind die Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO.

7.

Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

7.1

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit dem / den nachstehenden Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen.

An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten übermittelt.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir Sie hierüber nachstehend explizit. Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

7.2 Weitergabe personenbezogener Daten an Versanddienstleister

Österreichische Post

Erfolgt die Zustellung der Ware durch den Transportdienstleister Österreichische Post (Österreichische Post Aktiengesellschaft, Rochusplatz 1, 1030 Wien, Österreich), so geben wir Ihre E-Mail-Adresse vor der Zustellung der Ware gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zum Zweck der Abstimmung eines Liefertermins bzw. zur Lieferankündigung an die Österreichische Post weiter, sofern Sie hierfür im Bestellprozess Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Anderenfalls geben wir zum Zweck der Zustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO nur den Namen des Empfängers und die Lieferadresse an die Österreichische Post weiter. Die Weitergabe erfolgt nur, soweit dies für die Warenlieferung erforderlich ist. In diesem Fall ist eine vorherige Abstimmung des Liefertermins mit der Österreichischen Post bzw. die Übermittlung von Statusinformationen der Sendungszustellung nicht möglich. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber uns oder gegenüber dem Transportdienstleister Österreichische Post widerrufen werden.

7.3 Verwendung von Paymentdienstleistern (Zahlungsdiensten)

Klarna

Bei Auswahl einer Klarna-Zahlungsdienstleistung erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Klarna Bank AB (publ) [https://www.klarna.com/de], Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend „Klarna“). Um die Abwicklung der Zahlung zu ermöglichen, werden Ihre persönlichen Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse) sowie Daten, welche im Zusammenhang mit der Bestellung stehen (z. B. Rechnungsbetrag, Artikel, Lieferart) zum Zweck der Identitäts- und Bonitätsprüfung an Klarna weitergegeben, sofern Sie hierin gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Rahmen des Bestellprozesses ausdrücklich eingewilligt haben. An welche Auskunfteien Ihre Daten hierbei weitergeleitet werden können, können Sie hier einsehen:

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben sie ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwendet Klarna für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für Betroffene mit Sitz in Deutschland

bzw. für Betroffene mit Sitz in Österreich

behandelt.

Paypal

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – „Kauf auf Rechnung“ oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – „Kauf auf Rechnung“ oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zweck der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben sie ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von

PayPal:

Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

SOFORT

Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland (im Folgenden „SOFORT“), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Sofort GmbH ist Teil der Klarna Group (Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden). Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister SOFORT und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen

von SOFORT:

8.

Webanalysedienste

Google (Universal) Analytics

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Google (Universal) Analytics verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert, hierbei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Diese Website verwendet Google (Universal) Analytics ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicherstellt und eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschließt. Durch die Erweiterung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google LLC.in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei wird die im Rahmen von Google (Universal) Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Analytics ermöglicht über eine spezielle Funktion, die sog. „demografischen Merkmale“, darüber hinaus die Erstellung von Statistiken mit Aussagen über Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher auf Basis einer Auswertung von interessenbezogener Werbung und unter Hinzuziehung von Drittanbieterinformationen. Dies erlaubt die Definition und Differenzierung von Nutzerkreisen der Webseite zum Zwecke der zielgruppenoptimierten Ausrichtung von Marketingmaßnahmen. Über die „demografischen Merkmale“ erfasste Datensätze können jedoch keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Details zu den durch Google Analytics angestoßenen Verarbeitungen und zum Umgang Googles mit Daten von Websites finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/partner-sites. Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Google Analytics-Cookies für das Auslesen von Informationen auf dem verwendeten Endgerät, werden nur dann vollzogen, wenn Sie uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Ohne diese Einwilligungserteilung unterbleibt der Einsatz von Google Analytics während Ihres Seitenbesuchs.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir haben mit Google für die Nutzung von Google Analytics einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, mit dem Google verpflichtet wird, die Daten unserer Seitenbesucher zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Für die Übermittlung von Daten aus der EU in die USA beruft sich Google hierbei auf sog. Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission, welche die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus in den USA gewährleisten sollen. Weitere Hinweise zu Google (Universal) Analytics finden Sie hier:

9.

Online-Marketing

Einsatz von Google Ads Conversion-Tracking

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google Ads“ und im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Wir nutzen das Angebot von Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Bezug zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Anliegen, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung der anfallenden Werbekosten zu erreichen.

Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Ads-Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und ist das Cookie noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Details zu den durch Google Ads Conversion Tracking angestoßenen Verarbeitungen und zum Umgang Googles mit Daten von Websites finden Sie hier:

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Nutzung blockieren, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter dem Stichwort „Nutzereinstellungen“ deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Wir setzen Google Ads auf Grund unseres berechtigten Interesses an einer zielgerichteten Werbung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ein. Im Rahmen der Nutzung von Google Ads kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google:

Sie können dem Setzen von Cookies durch Google Ads Conversion-Tracking dauerhaft widersprechen, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in von Google herunterladen und installieren:

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Webanzeigendienst Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Google AdSense verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Darüber hinaus verwendet Google AdSense zur Sammlung von Informationen auch sog. „Web-Beacons“ (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Website aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können.

Die durch das Cookie und/ oder Web-Beacon erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Hierbei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Die im Rahmen von Google AdSense von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die von Google erhobenen Informationen werden unter Umständen an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist und/ oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Die im Rahmen von Google AdSense von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die von Google erhobenen Informationen werden unter Umständen an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist und/ oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Details zu den durch Google AdSense angestoßenen Verarbeitungen und zum Umgang Googles mit Daten von Websites finden Sie hier:

Die beschriebene Verarbeitung von Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zum Zweck der zielgerichteten werblichen Ansprache des Nutzers durch werbende Dritte, deren Anzeigen auf der Basis des ausgewerteten Nutzerverhalten auf dieser Website angezeigt werden. Diese Verarbeitung dient ebenfalls unserem finanziellen Interesse an der Ausschöpfung des wirtschaftlichen Potenzials unseres Internetauftritts durch entgeltliche Einblendung von personalisierten Drittwerbeinhalten.

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google:

Sie können Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem Sie diese durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder Sie können das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

10.

Rechte des Betroffenen

10.1

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte, über die wir Sie nachstehend informieren: Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen; Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;

Recht auf Löschung

gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;

Recht auf Unterrichtung

gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;

Recht auf Beschwerde

gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, in Österreich die Datenschutzbehörde

10.2 Widerspruchsrecht

Wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden Interesses verarbeitet werden, haben Sie das jederzeitige Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft zu erheben. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn es zwingende Gründe für die Weiterverarbeitung gibt.

11.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen Rechtsgrundlage, am Verarbeitungszweck und – sofern einschlägig – zusätzlich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. unternehmens- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene seine Einwilligung widerruft.

Existieren gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Daten, die im Rahmen rechtsgeschäftlicher bzw. rechtsgeschäftsähnlicher Verpflichtungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet werden, werden diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO ausübt.

Sofern sich aus den sonstigen Informationen dieser Erklärung über spezifische Verarbeitungssituationen nichts anderes ergibt, werden gespeicherte personenbezogene Daten im Übrigen dann gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

Farbe finden

Unsicher bei der Farbnuance? Nutze Pia´s Farbpalette und wenn du dir bei der Farbauswahl unsicher bist, bestelle bitte im Vorfeld deine Probesträhne.

Dein Foto

Sende uns einfach ein Foto von deinen Haaren (oder dir selbst) und ich schicke dir direkt eine Farbnuancen-Empfehlung.

Retouren

Hier findest du wie du im Falle einer Rücksendung meine Bedingungen und wie du vorgehen solltest!

Dein Haarteil wurde auf Deinen persönlichen Kundenwunsch angepasst.
Bitte beachte daher folgende Hinweise zur sorglosen Rücksendung.

1. Hygieneband

Das rosa Hygieneband darf nicht beschädigt oder entfernt werden!
Sonst ist eine Rücknahme ausgeschlossen.

2. Kaufdatum

Das Kaufdatum liegt höchstens 1 Monat zurück.

3. Originalverpackt

Die Haare dürfen nicht behandelt, gefärbt, dauergewellt, geglättet, gekürzt oder zugeschnitten werden und müssen auch originalverpackt sein! Das Hygieneband darf nicht abgenommen und durchtrennt sein.

4. Retourkosten

Bei Retoursendung trägt der Kunde die Versandkosten und bei Rückerstattung von fehlerhafter oder unzureichender Ware, wird die Versandkostenpauschale abgezogen.

Pflege

Die Haarextensionen wurden korrekt gepflegt. Bitte beachte immer unsere Pflegehinweise bzw.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu meinen Produkten, zum Bestellablauf, Lieferfristen oder Haarverlängerung Pflege?
Antworten findest Du hier.
Bei den Extra Dichten Tressen werden 2 DOPPELTE Tressen aufeinander genäht, bei den “normalen” ist eine Doppelt genähte Tresse + eine einfache Tresse drauf, es ist also eine Schicht Haare mehr auf den EXTRA Dichten Tressen genäht.
Kunsthaar kann man im Gegensatz vom Echthaar NICHT färben und auch NICHT mit Hitze behandeln, Kunsthaar glänzt auch mehr als Echthaar; Remyhaar ist unbehandeltes Menschenhaar mit intakter Schuppenschicht.
Bei uns wird JEDE EINZELNE Ware nach Farbwunsch innerhalb von 4-6 Werktagen von Hand angefertigt und verschickt. Da wir als einziger Shop individuell angefertigte Mischfarben anbieten, und die Clips ganz nach den Wünschen des Kunden anfertigen, ist diese Produktionszeit notwendig. Wenn es sich um eine vorgefertigte Ware handeln würde, könnten wir diese noch am gleichen Tag nach Zahlungseingang verschicken.
Da die Clips am Kopfansatz direkt unters Deckhaar geclipt werden, halten diese auch bei feinem Haar, weiters sind dadurch auch die Clips beim Tragen nicht zu sehen.
Für eine generelle Haarverlängerung ist das Komplettset zu empfehlen:
  • Die 35-40cm Länge geht bis ca. über die Brust
  • Die 50-55cm Länge geht bis ca. unter die Brust
  • Die 65-70cm Länge geht bis ca. unter den Po
Man kann die Haare färben, nur ist die Einwirkzeit genau zu kontrollieren, da die Haare ja schon vorbehandelt sind; Auch ist es ratsam PROFI Färbemittel vom Friseurbedarfsshop zu verwenden. Von DUNKLEN FARBEN auf HELL färben geht leider nicht. Speziell bei den gewellten Haaren kann neuerliches Färben problematisch sein,  da diese schon doppelt vorbehandelt sind; (gefärbt und dauergewellt). Ich empfehle generell die Haare zu tönen, falls eine Änderung der Farbe gewünscht ist, dies ist überhaupt kein Problem.
Ihr schickt uns ein Foto per Mail an  Anhand dieses können wir in den meisten Fällen die richtige Farbe bestimmen. ODER: Ihr schickt uns eine kleine Strähne Eures Eigenhaares An: Frau Pia Schöner e.U., Wulkarain 6, 7042 Antau, Österreich Nach Erhalt der Strähne melden wir uns gleich bei Euch und geben die Farbe bekannt. Die Beratung ist selbstverständlichKOSTENLOS.
Da die wenigsten EINE Farbe im Haar haben, gibt es bei uns die Möglichkeit bei jedem Produkt 2 Farben zu „mischen“ Die Tressen (Haarteile)werden ÜBEREINANDER genäht, die Hauptfarbe ist jene ,die obenauf genäht wird; Je nachdem wie man die Haare dann frisiert ergibt dies einen natürlichen dem Eigenhaar angeglichenen Farbton oder einen Strähneneffekt; Wenn man die Haare in einer Farbe möchte, einfach bei Haupt-und Mischfarbe die gleiche Farbe angeben;
Ja. Wenn die Ware mit dem Originalplastikband versehen ist und sich in der Originalpackung befindet kann man die Ware gerne rücksenden bzw. umtauschen; Da es sich um Hygieneartikel handelt (keiner will bereits getragene Haare am Kopf haben), ist ein Umtausch oder Rücknahme nach Entfernung des Originalplastikbandes leider nicht möglich. Die Ware ist so verpackt , dass man die Farbe sowie die Haarstruktur erkennen kann, ohne dass man das Plastikband öffnen muss; Retournieren Sie die Ware an folgende Adresse: Pia Schöner e.U., Wulkarain 6, 7042 Antau, Österreich.
Es gibt kein „Ablaufdatum“ es kommt darauf an wie man die Haare pflegt; Pflegeinfos liegen jeder Bestellung bei. Da es sich um Echthaar handelt kann es vorkommen, dass durchs Bürsten einzelne Haare ausgehen. Das ist aber nur eine geringe Menge, welche keinen Einfluss auf die Dichte der Haare hat;
Natürlich, die Clips halten BOMBENFEST.
Man kann Echthaar ohne Probleme mit HITZE behandeln (Sprich Lockenstab, Glätteisen etc. benutzen)
Da diese Echthaare auf einem Kleber angebracht sind, sorge für ein sehr mildes Haar-Shampoo ohne Lösungsmittel! In vielen Haarwaschmitteln sind aggressive Chemien und Fettlösungsmittel enthalten, die den Kleber auflösen können. Vermeide wenn möglich Shampoos gegen fettiges Haar. Aber grundsätzlich ist unsere Erfahrung mit Tape-Wefts sehr gut und bei behutsamer Pflege halten sie bei allen Freizeitsportaktivitäten in Wind, Wetter und Wasser!
  • Die Ware wird NACH Zahlungseingang innerhalb von 6 Werktagen exklusiv je nach Kundenwunsch von Hand extra ANGEFERTIGT und verschickt; Es erfolgt eine Verständigung per Nachricht in Ihr Shop-Konto oder E-mail wenn die Zahlung auf dem Konto eingelangt ist
  • Eine Überweisung innerhalb von Österreich dauert ca.1-3 Banktage, je nach Bank;
  • Der Postweg innerhalb von Österreich beträgt 1-3 Posttage.
  • Eine Überweisung aus Deutschland dauert ca. 2-5 BANKTAGE , je nach Bank
  • Der Postweg nach Deutschland per Eilpost beträgt 2-4 Posttage./Es werden ALLE Sendungen nach Deutschland per Eilpost verschickt.
  • Also von dem Tag an, an dem das Geld überwiesen wird, dauert es ca .14 Tage bis man die Ware in Händen hat.
  • Fertige Ware, wie zum Beispiel das Kunsthaarset zum Selbermachen wird innerhalb 2-3 Werktagen verschickt.
Pro Bestellung fallen für den Versand unabhängig von der Anzahl der bestellten Produkte folgende Postgebühren an:
  • Österreich: EUR 8,-
  • Deutschland: EUR 15,-
  • Schweiz: EUR 30,-

Pias Pflegeempfehlung

Denke bitte daran,
dass Du lange mit deinen Echthaar Extensions glücklich sein möchtest und nicht nur für einen Monat!

Deshalb gilt für alle Extensions generell dasselbe Prinzip.

1.

Bitte niemals mit dem Handtuch trocken REIBEN… das ist das Schlimmste, womit du Deinen Haarersatz quälen kannst.

2.

Eine gründliche Wäsche ist sehr wichtig, damit du Deine Haarverlängerung lange tragen kannst. Wasche Haarverlängerungen nie über Kopf. Bei festen Methoden wie Tape oder Bonding Extensions empfehle ich, eine Teilwäsche durchzuführen und die Extensions selbst nur 1 bis 2x pro Woche zu waschen.

3.

Verwende bitte immer pflegende Haarwaschprodukte und beachte, dass du alle mechanischen Vorgänge in Haarwuchsrichtung vornimmst. Also nie „gegen den Strich“ ausspülen oder den Conditioner auftragen. Es ist ratsam deine fixe Haarverlängerung in der Dusche zu waschen und zu pflegen.

4.

Bitte beachte auch, Deine Pflege immer nur in Längen und Spitzen zu verteilen, weil sich die Klebestellen damit auflösen können.

5.

Bürste Deine Extensions so oft wie möglich, jedoch mindestens 2x täglich mit einer speziellen Extensions-Haarbürste. In Onlineshop erhältlich.

6.

Feuchtigkeit ist das A und O! Bedenke, dass Deine Echthaar Extensions im Gegensatz zu deinem Eigenhaar nicht mehr von den Haarwurzeln mit Nährstoffen versorgt werden. Conditioner, Masken und Haaröl helfen Deine Haarverlängerung mit Feuchtigkeit zu versorgen. Verzichte wenn möglich auch auf Haarspray, die pulverartige Konsistenz kann die Längen austrocknen.

7.

Vollständig trocknen lassen! Lasse Deine Haarverlängerung unbedingt vollständig trocknen, bevor Du abends zu Bett gehst, oder mit Glätteisen oder Lockenstab stylen möchtest. Föhne zuerst die Verbindungsstellen mit wenig Hitze und anschließend das restliche Haar.

8.

Vorsicht vor Salz- oder Chlorwasser. Für das Schwimmen in chlor- oder salzhaltigem Wasser solltest du Dir bestenfalls einen Dutt machen oder eine Badekappe verwenden.

9.

Mit Vorsicht kann man die verschiedenen Extensions sogar färben. Bitte immer nur Ton in Ton oder dunkler. Aufhellende Maßnahmen zerstören Dein Produkt.

10.

Schütze Deine Haarverlängerung bitte vor Sonne, besonders in Kombination mit Salzwasser.

11.

Während des Besuches in der Sauna ist es ratsam die Haare zu einem Dutt zu stecken oder zu einem Zopf zu flechten.

12.

Vor dem Zubettgehen solltest du Dein Haar nochmals gründlich mit einer speziellen Extensions-Haarbürste durchbürsten. Anschließend kannst du Deine Extensions zu einem Zopf flechten, dies verhindert ein Verwirren von Strähnen während des Schlafs. Clip-In Extensions sollten zum Schlafen immer herausgenommen werden!

Für Fragen dazu kannst Du uns jederzeit kontaktieren.

Für Fragen dazu kannst Du uns jederzeit kontaktieren.

Welche Clip-in -Version passt am Besten zu mir?

Doppelte Haarmenge

Wähle bei dichtem und festem Naturhaar eher die Doppelte Haarmenge. Wenn dein Haarschnitt stufenlos und kompakt geschnitten wurde, musst du damit rechnen,

dass du mehrere Clip-in Teile benötigst, um die unterste Schnittkante deines Naturhaares verschwinden zu lassen. Bei einem Stufenschnitt wird sich das Haarteil optisch immer leichter mit dem Naturhaar verbinden.

Extra Dicht

Bei dünnem und feinem Haar ist die extra dichte Variante empfehlenswert, da das Naturhaar mit weniger Gewicht belastet wird. Dadurch erhöht sich auch der Tragekomfort. In diesem Falle gilt ebenso die Regel, dass man sich nach dem vorhandenen Haarschnitt orientiert. Lass Dich von unseren vielen Farben inspirieren und wähle die perfekte Farbkombination für Dein persönlich angefertigtes Clip-in- Haarteil aus.

Die Deckfarbe sollte Deinem Eigenhaar ähnlich sein und darunter befinden sich dann die Farben, mit welchen Du einen Strähnen-Effekt erzielen kannst. Bedenke, dass das Haarteil nicht unbedingt dem genauen Farbton Deines Naturhaares entsprechen muss, da sich mehrere Farbtöne miteinander sehr gut vermischen und die Naturhaare meistens im unteren Bereich immer heller sind als am Ansatz.

Doppelte Haarmenge

Wähle bei dichtem und festem Naturhaar eher die Doppelte Haarmenge. Wenn dein Haarschnitt stufenlos und kompakt geschnitten wurde, musst du damit rechnen, dass du mehrere Clip-in Teile benötigst, um die unterste Schnittkante deines Naturhaares verschwinden zu lassen. Bei einem Stufenschnitt wird sich das Haarteil optisch immer leichter mit dem Naturhaar verbinden.

Extra Dicht

Bei dünnem und feinem Haar ist die extra dichte Variante empfehlenswert, da das Naturhaar mit weniger Gewicht belastet wird. Dadurch erhöht sich auch der Tragekomfort. In diesem Falle gilt ebenso die Regel, dass man sich nach dem vorhandenen Haarschnitt orientiert. Lass Dich von unseren vielen Farben inspirieren und wähle die perfekte Farbkombination für Dein persönlich angefertigtes Clip-in- Haarteil aus.

Die Deckfarbe sollte Deinem Eigenhaar ähnlich sein und darunter befinden sich dann die Farben, mit welchen Du einen Strähnen-Effekt erzielen kannst. Bedenke, dass das Haarteil nicht unbedingt dem genauen Farbton deines Naturhaares entsprechen muss, da sich mehrere Farbtöne miteinander sehr gut vermischen und die Naturhaare meistens im unteren Bereich immer heller sind als am Ansatz.